Tandem

Tandem

In Anlehnung an das Pädagogikmodell des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes hat sich in Elz eine Kooperationsgruppe gebildet, das sogenannte Tandem.
Zu dem Tandem gehören, neben den Eltern, alle an der Entwicklung eines Kindes beteiligten Erziehungs- und Bildungspartner.
Dies sind in Elz die Kinderkrippe „Mary Poppins“, die beiden Gemeindekindertagesstätten „Lollipop“ und „Unter’m Regenbogen“, die katholische Kindertagesstätte „St. Martin“, die beiden Grundschulen „Erlenbachschule“ und „Oranienschule“, sowie die katholische Familienbildungsstätte.
Das Tandem trifft sich in regelmäßigen Abständen (ca. alle 3 Monate).
Es werden verschiedene Themen erörtert, Erfahrungen ausgetauscht, Lernvereinbarungen getroffen und Termine festgelegt.
Diese Treffpunkte finden an jeweils wechselnden Tandemorten statt.